Corona: Kommt jetzt das Ende der Impfpflicht?

Charline Charline Baselt
Diesen Beitrag teilen:
Eine Hand, die eine Schutzimpfung gegen Corona hält
Diesen Beitrag teilen:
Speichern

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hatte sich bislang für die einrichtungsbezogene Impfpflicht ausgesprochen. Mit der Omikron-Variante sei die Schutzwirkung für vulnerable Personengruppen nun nicht mehr gewährleistet, laut ihrer Aussage. Könnte das jetzt dass Ende der Impfpflicht sein? 

Ergibt die Verordnung noch Sinn?

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat sich für die Aufhebung der Corona-Impfpflicht für Pflege- und Gesundheitspersonal ausgesprochen. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland gegenüber sagt die stellvertretende Vorstandsvorsitzende Prof. Henriette Neumeyer: „Sie weiterzuführen, ist nach jetzigen Erkenntnissen weder sinnvoll noch vermittelbar“.

Soll die einrichtungsbezogene Impfpflicht aufgehoben werden?

Kein ausreichender Schutz

Im Dezember 2021 hatten Bundestag und Bundesrat die Impfpflicht beschlossen. Seit Mitte März müssen beispielsweise Beschäftigte in Pflegeheimen oder Kliniken nun nachweisen, dass sie genesen oder geimpft sind. Des Weiteren äußerte sich der Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (BPA), Bernd Meurer: „Mit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht allein ist der Schutz der älteren und vulnerablen Personen nicht zu gewährleisten, solange Angehörige und Besucher nach wie vor ungeimpft in die Einrichtungen kommen dürfen und damit das Virus immer wieder auch in die Einrichtungen tragen.“

Das Thema hat auch in unserer Community  für rege Diskussionen gesorgt:

 

Auch interessant:

Quelle: RND, DKG

Hat Dir der Artikel gefallen?

1
7
Diesen Beitrag teilen:

Kommentare

  • AvatarStefan Mikuska says:

    Ich finde es weiterhin enorm wichtig, ich arbeite auch auf Intensivstation als intensiv und Anästhesie fachpfleger. Ich finde es sollte wie masers, Hepatitis, mit in die g42 aufgenommen werden und gut ist. Immer dieses gejaule von denen die es nicht wollen. Es schützt weiterhin vor schweren Verläufen. Zudem gibt es auch Menschen wie böse Angehörige die bei Erkrankungen des bewihners, Patient dan klagen mit sie haben meine Angehörigen angesteckt ….. Allein schon wegen Der rechtlichen Sache damit man uns nicjt ans Bein pissen kann

Deine Meinung zählt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt registrieren

Indem du dich jetzt bei Pflegekraft - Mehr als ein beruf registrierst, wirst du nicht nur Teil unserer PKM-Community, sondern hast zugriff auf exklusive Plus-Inhalte, die dir auf deinem Karriereweg weiterhelfen.
  • Exklusive Inhalte, die dich voran bringen
  • Newsletter zu den aktuellsten Pflegethemen
  • Tipps & Tricks für Pflegekräfte in allen Karrierestufen

    Name

    E-Mail

    Passwort

    Ich bin:

    Warum hat dir der Inhalt nicht gefallen?