Diese beliebten Pflege Podcasts musst du hören!

Charline Charline Baselt
Diesen Beitrag teilen:
Diesen Beitrag teilen:
Speichern

Podcasts sind kaum noch aus der Gesellschaft wegzudenken, wir hören sie auf dem Weg zur Arbeit, zuhause beim Sauber machen oder einfach zum Entspannen. Gerade in der Pflege gibt es einige wirklich unterhaltsame aber auch interessante Podcasts, die man als waschechte*r Pfleger*in kennen muss. Wir haben uns auf die Suche nach den Top Pflege Podcasts gemacht. Kopfhörer auf und play!

 

Der Lila-Podcast

Geballte Frauenpower gibt es von Sophie Weißflog und Shirin Kreße, zwei Pflegerinnen, die sich mit dem Thema Feminismus in der Pflege auseinandersetzen und euch zu spannenden Diskussionen mitnehmen. Neben dem Fokus auf Gender-Stereotype sprechen die Beiden aber auch über andere Themen, die die Pflegewelt bewegen. Die fehlende Wertschätzung von Gesellschaft und Politik ist nur eine Debatte, der ihr in diesem Pflege Austausch lauschen könnt. Hier geht’s zum Powertalk der beiden Pflegerinnen.

Pflege IT & Talk

Die Pflege ist so facettenreich wie die Podcasts auf dieser Welt. In diesem hier liegt der Fokus auf die Digitalisierung sowie dem technischen Fortschritt in der Pflege. Heiko Mania und Stephan Hohndorf-Meurs reden über aktuelle News, Hintergrundwissen und Informationen. Eine vieler Fragen ist: “Kommen digitale Innovationen in Deutschland überhaupt im Gesundheitswesen an?”. Wer also immer auf dem aktuellen Stand in puncto Technologie und Pflege sein will, für den ist dieser Podcast genau das Richtige.

PflegeStandard

Dieser Pflege Podcast beschäftigt sich besonders mit dem pflegewissenschaftlichen Aspekt. Warum sprechen die Gesellschaft und Politik fast immer wieder von Herzensaufgaben, Aufopferungen oder Hingabe, anstatt endlich über Professionalität oder gesellschaftlichen Mehrwert zu diskutieren? Diesen Fragen stellt sich die Ostfalia Hochschule in ihren verschiedenen Episoden. Ein interessanter Ansatz.

Hasseler ist Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin sowie habilitierte Rehabilitationswissenschaftlerin an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfsburg. Begleitet wird sie in der Podcast-Serie von Mark Szemeitat, der nach einem Studium der Anglistik und Geschichtswissenschaft an der Universität Göttingen die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger gemacht und ausbildungsbegleitend ein Studium der Angewandten Pflegewissenschaften an der Ostfalia Hochschule absolviert hat.

Born to Pflege

Ihr seid Pfleger*in von Beruf, arbeitet ehrenamtlich als Pfleger*in oder habt Angehörige, die ihr pflegen müsst? Dann ist dieser Pflege Podcast interessant für euch. Jeden Mittwoch bietet Tobias Gross Tipps, Tricks und Ideen, um mit den Herausforderungen des Alltags als Pfleger*in besser umzugehen, um so die Beziehungen zwischen Pflegekräften und Patient*innen zu verbessern. Er bespricht wie man mit schwierigen Situationen umgehen kann und Konflikte mit den Patient*innen, Kolleg*innen oder auch Angehörigen löst. Zusammen mit Expert*innen aus der Pflege bereitet er die Themen humorvoll auf. Dieser Podcasts ist für alle, die professionellen Rat und gute Laune suchen. Zusätzlich kann hier jeder über ein Onlineformular Themenwünsche äußern, die später berücksichtigt werden. Zu finden sind die Folgen auf Spotify, iTunes, Youtube und Libsyn.

Pflege spricht – Pflege hört

Die diplomierte Pflegepädagogin Lisa Ruchnewitz spricht in ihrem Pflege Podcast vor allem über psychohygienische Themen wie Demenz oder Schmerz, sowie deren Bewältigung. Aber sie spricht auch über andere Gebiete der Pflege, wie beispielsweise die Finanzierung der generalistischen Pflegeausbildung oder viele andere Pflege Themen, die nicht nur für Pflegekräfte, sondern für alle Betroffenen wichtig sind. Anhören könnt ihr euch diesen Pflege Podcast auf Apple Music oder Spotify.

Eis&Föhn

Der Pflege Podcast Eis&Föhn wird von drei Pflegekräften geführt und dreht sich um alles, was man zur Pflege so thematisieren kann. In einer lockeren Atmosphäre sprechen Tobias, Jim und Marion über alle möglichen Themen rund um die Pflege. Ob es um die Pflegereform geht oder um das Styling der Kasacks ist dabei eigentlich egal. Die drei reden über alles. Am 26. März 2021 starteten Marion und Tobias den Podcast mit Jim als Gast.

Seit dem 13. August 2021 ist Jim nun ein festes Mitglied der Podcast-Truppe. Damit bringt er nicht nur frischen Wind in die Folgen rein, sondern sorgt für einige neue Zuschauer*innen, die ihm von seinem Instagram Account „Jimboy27“, auf dem ihn über 20 Tausend Fans abonniert haben, zum Podcast folgen. Der Podcast hat eine eigene Website, über die er gestreamt werden kann. Aber auch via Spotify können die Folgen gehört werden.

Deine Meinung zählt!

Hat Dir der Artikel gefallen?

0
2
Diesen Beitrag teilen:

Deine Meinung zählt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt registrieren

Indem du dich jetzt bei Pflegekraft - Mehr als ein beruf registrierst, wirst du nicht nur Teil unserer PKM-Community, sondern hast zugriff auf exklusive Plus-Inhalte, die dir auf deinem Karriereweg weiterhelfen.
  • Exklusive Inhalte, die dich voran bringen
  • Newsletter zu den aktuellsten Pflegethemen
  • Tipps & Tricks für Pflegekräfte in allen Karrierestufen

    Name

    E-Mail

    Passwort

    Ich bin:

    Warum hat dir der Inhalt nicht gefallen? [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]