Kommt schon 2022 der Tarifvertrag für Pflegekräfte?

Kommt schon 2022 der Tarifvertrag für Pflegekräfte?

Durch die Coronakrise steigt die Aufmerksamkeit für die Pflegebranche und es scheint, als würde diese Aufmerksamkeit nun auch etwas bewegen: Jens Spahn legte nun einen Gesetzesvorschlag für höhere Löhne für Pflegekräfte vor. Der Vorschlag entstand aus dem Koalitionsstreit um gesetzliche Vorgaben für eine bessere Bezahlung von Pflegekräften.

weiterlesen
Was wünschen sich Pflegekräfte für die Pflege?

Was wünschen sich Pflegekräfte für die Pflege?

Wir haben euch gefragt: Wenn Ihr einen Wunsch frei hättet, um den Job in der Pflege besser zu machen: Was würdet Ihr euch wünschen? Und eure Antworten waren aufschlussreich, aber auch gleichzeitig sehr erschreckend. Denn: Es gibt viele Wünsche, die offen sind. Und einen allein erfüllt zu bekommen, reicht oftmals nicht aus.

weiterlesen
„Unsere Aufgabe ist es, die Jugend für die Pflege zu begeistern.“ – Der Pflegepreneur

„Unsere Aufgabe ist es, die Jugend für die Pflege zu begeistern.“ – Der Pflegepreneur

Seit Oktober 2020 unterstützt der langjährige Pflegeunternehmer Igor Krasevic gemeinsam mit seinem Team Führungskräfte in der Pflege. Sein Ansatz: Er zeigt Geschäftsführern, wie sie ihren Job besser machen können, ohne mehr arbeiten zu müssen und lehrt Pflegekräfte, wie sie selber eine erfolgreichen Pflegedienst eröffnen können. All das geschieht, damit der Fachkräftemangel hoffentlich bald der Vergangenheit […]

weiterlesen
7 spannende Buchempfehlungen für Pflegekräfte

7 spannende Buchempfehlungen für Pflegekräfte

Du liegst nach Feierabend im Bett und möchtest nach der anstrengenden Schicht runterkommen oder bist mit Bus oder Bahn auf dem Weg zur Arbeit? Du suchst eine Alternative zu Netflix oder Amazon Prime? Ein gutes Buch kann da nicht schaden! Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, sieben hochspannende Bücher vorzustellen, die besonders für […]

weiterlesen
Wir beantworten eure Fragen zur Corona-Schutzimpfung

Wir beantworten eure Fragen zur Corona-Schutzimpfung

Der bundesweite Impfprozess gegen das Coronavirus ist in vollem Gange. Noch fehlen trotz mehreren zugelassenen Impfstoffen viele Impfdosen. Zusätzlich gibt es auch unter dem medizinischen Personal noch viele, die einer Impfung skeptisch gegenüber stehen. Wir haben die Pflegecommunity gefragt, wie sie zur Impfung stehen. In unserer Umfrage auf Instagram gaben 39% an, sich nicht impfen […]

weiterlesen
Spahn plant einen zweiten Pflegebonus – aber keiner will ihn

Spahn plant einen zweiten Pflegebonus – aber keiner will ihn

Bereits 2020 erhielten viele Pflegekräfte einen Pflegebonus in Höhe von bis zu 1500 Euro. Für dieses Jahr ist bereits ein zweiter Bonus im Gespräch, der bei den Pflegeden aber nicht nur auf positives Feedback stößt. 

weiterlesen
Mehr Azubis in der Pflege: Ist der Pflegenotstand bald Geschichte?


Mehr Azubis in der Pflege: Ist der Pflegenotstand bald Geschichte?


Der Pflegenotstand in Deutschland war noch nie so sichtbar für die breite Öffentlichkeit, wie in Zeiten der Coronapandemie. Doch was bei all den schlechten Nachrichten aktuell untergeht, ist die Tatsache, dass 2020 die Zahl der Auszubildenden in der Pflege gestiegen ist. Laut Angaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend waren es im Jahr […]

weiterlesen
Pflege: Kann Liebe am Arbeitsplatz funktionieren?

Pflege: Kann Liebe am Arbeitsplatz funktionieren?

Die große Liebe am Arbeitsplatz zu finden ist längst keine Seltenheit mehr. Aus einer repräsentativen Studie geht hervor, dass 42% aller Befragten bereits einmal mit einem Arbeitskollegen oder einer Arbeitskollegin ausgegangen ist. Neben der Ausbildung und dem Freundeskreis gilt die Arbeit als die drittgrößte Partnerbörse für Singles.

weiterlesen
Muss man sich für die Pflege berufen fühlen?


Muss man sich für die Pflege berufen fühlen?


Ist dein Job als Pflegekraft für dich die Quelle eines Lebensunterhalts oder eine „Berufung“? Unter Pflegekräften ist diese Frage heiß diskutiert. Viele sind stolz auf ihren Job als Pflegekraft und sagen ganz klar: „Das ist meine Berufung!“ Andere sind genauso stolz auf ihre Berufswahl, sagen aber klar und deutlich: „Ich übe diesen Job aus, um […]

weiterlesen
„Pflege ist etwas, das uns alle angeht!“

„Pflege ist etwas, das uns alle angeht!“

Carolin begeistert ihre Community auf Facebook bereits seit 2018 mit ihren ehrlichen Texten. Sie hat 2017 erfolgreich ihr Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin gemacht und ist zur Zeit in einer Klinik in Hamburg tätig. Die 29-jährige kämpft im Internet für bessere Arbeitsbedingungen und ein besseres Image des Pflegeberufs in Deutschland. Dafür inspiriert sie mit ihren […]

weiterlesen
Mecasa: Ein DIN-Standard für häusliche Betreuung

Mecasa: Ein DIN-Standard für häusliche Betreuung

4,1 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig, 3,31 Millionen davon werden im eigenen Zuhause versorgt. In naher Zukunft wird sich diese Zahl aufgrund des demographischen Wandels auch nicht verkleinern. Viele Pflegebedürftige möchten ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen und in den eigenen vier Wänden gepflegt werden. Dabei ist es gar nicht so einfach für Angehörige, die […]

weiterlesen
bundesweit.digital – Endlich frischer Wind für die Pflegebranche

bundesweit.digital – Endlich frischer Wind für die Pflegebranche

Die Covid-Pandemie hat den Pflegemangel noch einmal in ein neues Licht gerückt. Zu wenig Personal, zu wenig Geld und zu wenig Anerkennung. Joshua Martinez Hartmann möchte mit seiner Pflege-Marketing-Agentur bundesweit.digital dem Fachkräftemangel in der Pflege den Kampf ansagen. Welche Motivation hinter der Gründung steckte und warum seine Marketingagentur wirklich etwas für die Pflegebranche verändern kann, […]

weiterlesen
Der Lockdown schadet unserer psychischen Gesundheit


Der Lockdown schadet unserer psychischen Gesundheit


Wir leben in Zeiten einer weltweiten Pandemie. Die Geschäfte und Restaurants sind geschlossen und die Menschen sind angehalten zuhause zu bleiben. Der Lockdown bestimmt aktuell den Alltag jedes Menschen in Deutschland. Während die soziale Isolation einige Menschen stark belastet, bangen andere zudem noch um ihre Jobs und Existenzen. Die mentalen Belastungen sollten besonders in dieser […]

weiterlesen
Tod und Trauer in der Corona-Krise: Niemand sollte alleine Sterben

Tod und Trauer in der Corona-Krise: Niemand sollte alleine Sterben

Das Coronavirus bedroht weiterhin unser gesellschaftliches Leben. Während des ersten Lockdowns wurden viele Maßnahmen getroffen, die zur Eindämmung des Virus führen sollten. Die gesellschaftliche Isolation, besonders bei Risikopatient*innen war bei diesen Maßnahmen oft unumgänglich. Das führte dazu Menschen die dem Virus erlagen, allein waren als sie starben.
Patient*innen und Angehörige hatten nicht die Möglichkeit die letzten […]

weiterlesen
Wie vereinen Pflegekräfte Job und Familie an Weihnachten?

Wie vereinen Pflegekräfte Job und Familie an Weihnachten?

Mit dem Beginn der Adventszeit beginnt für viele Gesundheits- und Krankenpfleger*innen eine Zeit, die nicht immer besinnlich, sondern oft eher anstrengend ist. Es muss nicht nur das private Weihnachtsfest vorbereitet, sondern auch das Pflegeheim oder eine anderen Einrichtungen fleissig geschmückt werden. Das bedeutet bei gleichbleibender Arbeit ordentlich Stress. Das Fest der Liebe lässt sich außerdem […]

weiterlesen
Unsere Forderungen für die Pflege

Unsere Forderungen für die Pflege

Während der Corona-Krise wird immer wieder die Systemrelevanz der Pflegekräfte hervorgehoben. Das kommt allerdings sehr spät. Der Beruf der Pflege wird in Deutschland nicht angemessen anerkannt – sowohl von der Gesellschaft, als auch von der Politik. Und auch finanziell werden die Menschen, dessen Systemrelevanz leider erst durch eine solche Krise von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde, […]

weiterlesen
Ist „New Work“ die neue Chance für die Pflegebranche?

Ist „New Work“ die neue Chance für die Pflegebranche?

Noch nie wurde in der Öffentlichkeit so oft über den Fachkräftemangel in der Pflegebranche geschrieben, wie in Zeiten von Corona. Um junge Leute für die Pflege zu begeistern müssen Pflegedienste kreativ werden. Das Konzept von „New Work“ ist zwar nicht neu, könnte aber durch das intensivere Eingehen auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen zu einer Revolution […]

weiterlesen
Pflegekräfte sind oft von psychischen Beschwerden geplagt

Pflegekräfte sind oft von psychischen Beschwerden geplagt

Am 10. Oktober ist der Welttag der psychischen Gesundheit. Immer häufiger kommen psychische Krankheiten auch in der Pflege vor. Der Beruf als Pflegekraft erfordert einen hohen körperlichen aber auch einen enormen mentalen Einsatz. Die psychische Belastung ist vor allem im Vergleich zu anderen Berufsgruppen extrem hoch. So lassen sich Pflegekräfte, laut des TK-Gesundheitsreports 2019, im […]

weiterlesen
Humor und die professionelle Pflege, unvereinbar?

Humor und die professionelle Pflege, unvereinbar?

Sind Humor und die Pflegebranche wirklich unvereinbar? Man denkt vielleicht, dass Humor bei den ganzen Unglücksfällen, die sich tagtäglich ereignen, fehl am Platz und unangebracht ist. Doch beim richtigen Einsatz von Humor lassen sich Situationen aus einem anderen Blickwinkel betrachten, Spannungen im Arbeitsalltag ab- und Freundschaften aufbauen. Und auch in der professionellen Pflege kann Humor […]

weiterlesen
Was ist uns gute Pflege wert?

Was ist uns gute Pflege wert?

Jeder weiß es: Die Zustände in deutsche Alten- und Pflegeheimen sind oft grenzwertig und die Stationen sind unterbesetzt. Darunter leiden nicht nur die Angestellten, sondern auch die Pflegebedürftigen. Ein Berufswechsel wird dadurch für immer mehr Pflegekräfte eine ernsthafte Option. Die Forderung: Mehr Gehalt, mehr Personal, mehr Anerkennung. Die schlechten Arbeitsbedingungen haben Folgen. Immer weniger junge […]

weiterlesen
10 Corona Sprüche, die wir alle nicht mehr hören können

10 Corona Sprüche, die wir alle nicht mehr hören können

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen sind in aller Munde. Inzwischen sind die meisten Menschen von den immer gleichen Floskeln und Sprüchen genervt – dennoch nehmen sie kein Ende. Pflegekräfte trifft die Krise besonders hart. Sie arbeiten unter den erschwerten Bedingungen und müssen sich sowohl auf der Arbeit als auch Privat so einiges anhören. Wir haben 10 Corona Sprüche gesammelt, […]

weiterlesen
Süßigkeiten anstatt Prämie: So sagen Unternehmen ihren Teams Danke

Süßigkeiten anstatt Prämie: So sagen Unternehmen ihren Teams Danke

Wieder einmal finden sich Menschen auf Twitter zusammen und tauschen sich aus. Diesmal in der Diskussion: Die abstrusen Geschenke von Arbeitgeber*innen an ihre systemrelevanten Angestellten während der Corona-Krise. Anstelle einer einfachen Gehaltserhöhung lassen sich anscheinend viele Unternehmen so einiges einfallen, um ihren Mitarbeiter*innen zu „danken“. Wir haben die außergewöhnlichsten dieser Geschenke für euch gesammelt und […]

weiterlesen
Corona-Heldinnen und noch immer unterbezahlt

Corona-Heldinnen und noch immer unterbezahlt

Sie sind die Helden der Nation. An den Patientenbetten, aber auch an den Supermarktkassen, sind es überwiegend Frauen, die „den Laden am Laufen halten“ – und das für deutlich zu wenig Geld. Systemrelevante Berufe werden gerade jetzt, während der Corona-Krise, gelobt  und von ihren Balkonen aus beklatscht. Besonders in den Pflegeberufen ist der Gehaltsunterschied auffällig […]

weiterlesen
Pflegekräfte: Keine Engel, sondern Profis!

Pflegekräfte: Keine Engel, sondern Profis!

Während der Corona-Pandemie werden sie gefeiert und bejubelt. Pflegekräfte sind die Helden in dieser schweren Zeit und doch sind die Arbeitsbedingungen noch immer die selben, wie davor. Zu wenig Gehalt, viel Stress durch zu viele PatientInnen und Personalunterbesetzung und kaum Anerkennung.

weiterlesen
Rassismus in der Pflege: „Sie sprechen ja richtig gutes Deutsch.“

Rassismus in der Pflege: „Sie sprechen ja richtig gutes Deutsch.“

Rassistische Anfeindungen und Intoleranz. Dem sind auch viele Pflegekräfte in Heimen und Kliniken ausgesetzt. In Deutschland fällt besonders deutlich auf, dass es eine häufige Ungleichbehandlung zwischen Kräften mit Migrationshintergrund und denen ohne ausländische Abstammung gibt. Sie sind häufiger Kritik ausgesetzt und werden von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen manchmal sogar schlechter behandelt. Zwar gibt es auch […]

weiterlesen
Arztserien und -filme: Wie real sind sie wirklich?

Arztserien und -filme: Wie real sind sie wirklich?

Wir kennen sie alle: Die Ärzte aus Film und Fernsehen. Und insgeheim wären wir doch auch alle gerne wie die Charaktere aus unserer Lieblings-Arztserie: Intelligent, lustig, jung und schön. Mit einem Arbeitsalltag, der spannender nicht sein könnte! Zwischen Liebe und Job passieren so viele Dinge, man kommt kaum hinterher! Doch wie real sind die Arztserien- und […]

weiterlesen
Klatschen für die Pflegekräfte

Klatschen für die Pflegekräfte

Zuerst in Italien und Spanien. Nun hört man das Klatschen auch in Deutschland. Bundesweit gehen die Menschen auf die Balkone und applaudieren allen Helfern als Dank für ihren Einsatz während der Coronakrise. Eine lieb gemeinte Geste von denen, die nicht helfen können oder durch den Shutdown nicht helfen dürfen. Im Internet äußerten sich inzwischen viele Pflegekräfte, […]

weiterlesen
#insideCOVID

#insideCOVID

Wir möchten das Sprachrohr aller Menschen aus dem Gesundheitswesen während der Coronakrise sein. Zeigt uns, wie der Virus euren Arbeitsalltag beeinflusst hat. Mit welchen neuen Problemen seht ihr euch konfrontiert, worüber macht ihr euch Sorgen? Ist euer Team in diesen Tagen vielleicht noch mehr zusammengewachsen oder fühlt ihr euch jetzt mehr wertgeschätzt? Wir wollen es […]

weiterlesen
Warum Social Media der Pflege auch schaden kann

Warum Social Media der Pflege auch schaden kann

Wer sich online in der Filterblase der Pflege herumtreibt, wird sie kennen: Die vielen negativen Kommentare, Beleidigungen und Hassnachrichten, die Unternehmen, Pflegeinfluencer und Pflegekräfte selbst aushalten müssen. Die Sozialen Netzwerke sind Teil unseres Lebens und sie beeinflussen zunehmend das Meinungsbild unserer Gesellschaft. Aber nicht nur das: Sie beeinflussen auch das Verhalten einzelner Personen und können […]

weiterlesen
Alleinerziehend und Pflegekraft

Alleinerziehend und Pflegekraft

Zweieinhalb Millionen Deutsche sind alleinerziehend. Ganze 84 % davon sind Mütter. Und auch in der Pflege sind Frauen in der Überzahl. Es ist also klar, dass viele weibliche Pflegekräfte betroffen sind vom Spagat zwischen Arbeit und Kinderbetreuung. Die Arbeitszeiten in der Pflege sind selten vereinbar mit den Kita-Öffnungszeiten und stellen die Mütter vor ein echtes […]

weiterlesen
#twankenhaus – Mit einem Hashtag zum neuen Gesundheitssystem

#twankenhaus – Mit einem Hashtag zum neuen Gesundheitssystem

Sie sind etwa 50 Mitglieder, zusammengesetzt aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems. Mit dem Hashtag #twankenhaus ist der mittlerweile eingetragene Verein auf der Plattform Twitter unterwegs. Ihr gemeinsames Ziel: auf die Probleme in der Gesundheits- und Pflegebranche aufmerksam machen. Seit Februar 2019 liefern Hashtags wie #twankenhaus oder #MeinEinsatzFürDich zahlreiche Einblicke in den Alltag der Gesundheitsbranche und […]

weiterlesen
Pflegen wie die Weltmeister

Pflegen wie die Weltmeister

Fußball ist ein Mannschaftssport – doch genau das ist auch die Pflege. Und die Pflege kann sich noch einiges vom Weltmeister von 2014 abgucken. In jeder Klinik, jedem Pflegedienst ist ein Team, dass gut zusammen funktioniert und auch aufeinander verlassen kann, das wichtigste. Nur so läuft alles reibungslos ab und die Patienten werden verlässlich versorgt. […]

weiterlesen
Aus dem Weg – hier kommen die Pflegeprofis

Aus dem Weg – hier kommen die Pflegeprofis

Es gibt frischen Wind aus der Pflegebranche. In diesem Beitrag haben wir euch einmal einige Startups zusammengefasst, die die bestehende Pflegebranche aufmischen wollen.

weiterlesen